Franz von Sickingen

Pfadfinder

Das Pfadfinder*innendasein wird hauptsächlich bestimmt durch das Leben in der Sippe, eine Kleingruppe von 6-8 Pfadfinderinnen und Pfadfindern. Die wöchentlichen Gruppenstunden, die Fahrten und die Lager gehören zu den wichtigsten Erlebnissen. Innerhalb des Stammes bilden die Pfadfinder die mittlere Altersstufe, die in ihrer Entwicklung zwar nicht mehr so verspielt wie die Wölflinge, aber auch noch nicht so erwachsen sind wie die Ranger und Rover. Das macht die Pfadfinderarbeit zu einer sehr abwechslungsreichen, spannenden und vor allem verantwortungsvollen Aufgabe.

Unsere Sippen auf einen Blick

Aktuell gibt es in unserem Stamm 3 Sippen:

Nova

Seit: 2017

Sippenführer*innen: Lennart Laser Felix Scharlowski

Gruppenstunde: Freitags, 16:45 Uhr – 18:15 Uhr

Jahrgang: 2005 – 2006

Besondere Aktionen: Bundeslager “Estonteco” (2017) Sommerfahrt Vogesen (2018) Sommerfahrt Luxemburg (2019) Segeln auf dem Ijsselmeer (2019)

Euphoria

Seit: 2019

Sippenführer*innen: Joshua Chrylser Luisa Lück

Gruppenstunde: Freitags, 18:45 Uhr - 18:45 Uhr

Jahrgang: 2008 – 2009

Besondere Aktionen: Sommerfahrt Luxemburg (2019) Segeln auf dem Ijsselmeer (2019)

Selukreh

Seit: 2020

Sippenführer*innen: Franka Schreiber Lena Keck

Gruppenstunde: Freitags, 16.45 Uhr – 18.15 Uhr

Jahrgang: 2010 – 2011

Besondere Aktionen: